Chorberichte

Vatertagstour   01.05.2008

 

Der 2 Tenor der Kremper Liedertafel Lied-Hoch e.V. hat die heutige Vatertagstour hervorragend organisiert.

 

Wir starteten in der Wilstermarsch vom Parkplatz Störsperrwerk bei herrlichem Sonnenschein. Zuvor jedoch wurden wir mit “Startpilot“ und Getränken versorgt. Unser Cateringfahrzeug hatte alles Notwendige an Bord.

Unter Donner und Blitz

Durch unseren neuen Chorleiter Wolf Andre Sturm ergaben sich 2005 auch neue Verbindungen. Am 04.12.2005 sang die Kremper Liedertafel Lied-Hoch e.V. gemeinsam mit dem gemischtem Chor Steller Chor e.V. im Ashausener Hof zum Adventkonzert. Am Klavier begleitete Svetoslav Karparov unter der musikalischen Gesamtleitung von Wolf Andre Sturm das Konzert.

Erste Vorgespräche für das Konzert am 17.02.2007 / 18.02.2007 fanden bereits im Jahr 2005 statt. Beteiligen werden sich neben Solisten und musikalischer Begleitung die Chöre A Capella Itzehoe e.V. (1. Vor. Wolfgang Deichert), Steller Chor e.V. (1. Vor. Margret Büllesbach) und die Kremper Liedertafel Lied-Hoch e.V. (1. Vor. Uwe Schuldt). Das musikalische Programm stellen die Chorleiter Wolf Andre Sturm und Eckhard Heppner zusammen. In weiteren Gesprächen wurde ein Konzept ausgearbeitet, das Konzertprogramm zusammengestellt, die Kosten ermittelt und gemeinsame Probetermine festgelegt. Es wird je ein Konzert in Stelle und Itzehoe stattfinden. Die Kremper bringen sich mit ihren kräftigen Männerstimmen ein.

Ehrenvorsitzender Hans Jürgen Rath

Es begann alles im Jahr 1951. Der Bäckerlehrling Hans Jürgen Rath wurde von seinem Meister mit zur Gesangsprobe genommen. Albert Martens führte als 1. Vorsitzender 34 aktive Sänger an. Chorleiter Gustav Hartz probt in diesem Jahr mit der Kremper Liedertafel Lied Hoch und den Bläsern der Kremper Lederfabrik das Stück “Die Himmel rühmen von Ludwig von Beethoven“ für den Kommerzabend 50 Jahre Lied Hoch am 03.03.1951 und der 400 Jahrfeier der Alten Kremper Stadtgilde von 1451 am 24.06.1951 ein.

Vatertag am 05.05.2005

 

Die Sänger der Kremper Liedertafel Lied-Hoch e.V. auf Vatertagstour.

Nachdem wir Sänger uns in den vergangenen Jahren zum gemütlichen Umtrunk beim jeweiligen Festausschuss im Garten getroffen haben wollen wir in diesem Jahr wieder eine zünftige Herrentour wie früher unternehmen.

Um 9.00 Uhr treffen wir uns bei Uwe in der Rathausstr. zum flüssigen Frühstück. Der Schuttel – Service bringt uns dann auch gleich nach Lägerdorf zum Parkplatz Rethwischer Biotop. Hier ist heute eine Menge Betrieb. Viele Kanuten bringen ihre Boote ins Wasser. Auch die eine oder andere Grillstation werden wir noch im Laufe des Tages passieren. Unser betteln nach Bier und Wurst bleibt dabei aber ungehört.

„Männerhort“ für die Herren der Schöpfung

Rund 2000 Gäste besuchten die 8. Frauenmesse in der Kremper Sporthalle. Die Veranstalterinnen sind mit der Resonanz vollauf zufrieden.

Erstaunlich, dass trotz der Wahl so viele Besucher da waren. Etwa 2000 Gäste hatten das Angebot wahrgenommen und waren in der Kremper Sporthalle gekommen. Jutta Ohl ist vollauf zufrieden mit der Resonanz auf die Frauenmesse in der Sporthalle Krempe unter dem Titel „Stell dein Licht nicht unter den Scheffel“. Zum achten Mal hat die Kreis-Gleichstellungsbeauftragte diese Veranstaltung organisiert, in diesem Jahr mit Hilfe von Sylvia Hintz, der Kremper Gleichstellungsbeauftragten.