Jahresrückblick 2020


An der Jahreshauptversammlung der Kremper Liedertafel Lied-Hoch e.V. am 09.01.2020 im Rathaus Krempe nahmen 22 stimmberechtigte Sänger teil. Die Einladung wurde fristgerecht verteilt, es gab keine Einwände zur Tagesordnung. Nach der Begrüßung verlas unser Schriftführer Wolfgang Hahn die Protokolle der Jahreshauptversammlung und Jahresprotokoll aus 2019. Es gab keine Einwände zu den ausführlichen Protokollen. Die Kassenprüfer Nahrwold und Jobst bestätigten dem Kassenführer Ralph Krause eine korrekte Kassenführung. Zukünftig wird Wolfgang Hahn die Fördermitglieder alleine betreuen. Für 15 Jahre Chorzugehörigkeit wurde Friedrich Carstens geehrt. Unter dem Tagesordnungspunkt Wahlen wurde folgend abgestimmt: 1.Vors. Uwe Schuldt, 2.Vors. Jan Leineweber, Schriftführer Heinz Erich Karallus, Kassenführer Ralph Krause, Kassenprüfer Heinrich Nahrwold und Martin Haase. Bernhard Harder wird eine Wats-App-Gruppe-Sänger einrichten.
Am 13.02.2020 tritt Uwe Panzlaff als aktiver Sänger dem Verein bei. Bereits am 13.03.2020 müssen wir die Chorproben aufgrund der Corona-Pandemie leider einstellen. Alle Veranstaltungen wie die Delegiertenversammlungen, Vatertagstour, Konzerte sind abgesagt um eine Verbreitung des Virus einzudämmen. Am 08.08.2020 treffen wir uns zum Gespräch in „Uwes Garten“. Es folgt eine Vorstandssitzung und am 17.09.2020 nehmen wir den Chorbetrieb wieder auf. Unter strengen Hygieneauflagen singen die Tenöre und Bässe jeweils 45 Minuten mit Abstand getrennt voneinander. Eine ganz neue Erfahrung für die Sänger. Doch leider wurde der Chorbetrieb am 29.10.2020 erneut eingestellt. Die Corona-Pandemie ist leider noch nicht vorbei und so wird unsere Weihnachtsfeier im Dezember nicht stattfinden. Auch die Jahreshauptversammlung im Januar 2021 wird wie die wöchentlichen Chorproben auf unbestimmte Zeit verschoben.